24 März 2014

mint montag # 64

Tiere. In der Bloggerwelt ist man ja nahezu außen vor, wenn man sich nicht für Katzen begeistern kann. So wie ich. Katzen mögen mich nicht, ich mag sie nicht. Außer an lauen Sommernächten in griechischen Hafenorten auf weiß gekalkten Mauern dem Duft des gegrillten Tintenfisches hinterherjagend. Hunde hingegen mag ich sehr. Das ist schon Familientradition. Hunde kamen, Hunde gingen. Es gab Tommy I, II, III, den unvergessenen Charly und nun lebt Humphrey bei uns. Auch gab es einen Wellensittich. Verstorben an Pfingsten Ende der 80er, wir wollten gerade in den Urlaub aufbrechen. Monkey ein Steiff-Affee, ein in der Nachbarschaft vergifteter uns zugelaufener Kater und Mäuse, Igel und Co., die immerfort den Garten bevölkern. Ja, ich mag Tiere sehr. Manche mehr als andere, den meisten ist gemein, dass sie mich auf ihre (Eigen-) Art faszinieren. Und diese Faszination wird auf besondere Weise von Yago Partal geteilt:






Der spanische Künstler und Fotograf hat mit der Serie Zoo Portraits nahezu das gesamte Königreich der Tiere abgebildet. Strauß mit Hut, Frosch im Frack, Stinktier in Kutte. Die Tiere werden vermenschlicht, indem ihnen Kleidung verpasst wird. Zugleich unterstreicht eben diese wiederum die charakteristischen Eigenschaften der jeweiligen Gattung.  Künstliche Kompositionen, einzigartige Bilder. Und jedes Einzelne vor mintem Hintergrund - anscheinend teilen der Künstler und ich auch hier ein und dieselbe (Farb-) Faszination. Euch allen in diesem Sinne einen guten Start in die neue Woche, an diesem mint montag # 64. 




+++ Alle Fotos Yago Partal I Zoo Portraits +++





Kommentare:

  1. hahahahaha, dieser Bär und sein Pullover, die edle Giraffe, und die anderen. Ich lach mich kaputt.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. ui, mir gehts ja nicht nur mit katzen so, sondern auch mit hunden.
    und das obwohl ich sie eigentlich mag. am allerliebsten mag ich sie aber auf einen zweidimensionalen träger gebannt, als zeichnung, als foto — perfekt also. wobei die mondäne giraffendame mirs besonders angetan hat.

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht's wie Dir. Keine Katzen, aber Hunde. Und anderes Getier. Wunderbare Fotomontagen. Meine Weihnachtskarten hab ich auch in der Art gemacht, weil ich's so wunderbar finde.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. AW der Koala sieht so süß und entspannt aus...
    So gefällt mir Kunst ;)
    Sonnige grüße!
    http://vanilladreamin.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen