10 März 2014

mint montag # 62

Schönstes Sonnenwetter allerorts. Da werden Frühlingsgefühle wach und der Gedanke an Sommer und Urlaub rückt auch immer näher. Derzeit beraten wir noch, wo es in diesem Jahr hingehen wird. Und schwelgen zugleich in Erinnerungen an die letzten Reisen. Eine davon ging nach Cinque Terre. Oder sagt man zu den, an die ? Wie auch immer. Wir waren da. Türkisblaues Meer, Wagenradgroße Pizza, Zitrusbäume, hängende Weingärten, Meeresfrüchte, Spaziergänge, Bootstouren. In die Landschaft eingefasste Dörfer. Bunte Fassaden, frisch gestrichene Boote, Wäsche vor den geschlossenen Fensterläden. Und mittendrin mint. 


















































Mint. Erst viel später auf dem Bild so richtig wahrgenommen. War das Motiv zunächst das Schild zum Mittelpunkt des Ortes, zum Hafen. Schräg, aus Pappe, gerade noch so hängend, von Wind und Seeluft mitgenommen. Damals ahnte ich nicht, dass abseits des eigentlichen Motivs irgendwann die Wandfarbe einmal eindeutig mehr ins Gewicht fallen würde. Heute nämlich. Happy mint montag # 62 ! 


Kommentare:

  1. und es ist einfach gut, das bild, fokus hier oder dort.
    und der sommergedanke erst.

    AntwortenLöschen
  2. schön!
    ...auch die bilder im kopf,
    gezaubert durch deine ersten zeilen.

    frohes reisezielfinden!
    ...bei mir ist die sache klar
    (siehe blog :).

    herzliche grüße*

    AntwortenLöschen