14 Oktober 2013

mint montag # 45

Herbst. Der Übergang von Sommer zu Winter. Übergangsjacken. Nicht aus Jeans, kein wollener Mantel. Fliessende Übergänge. Wörtlich gesehen am Waschbecken. Eine Übergangsseife. Diese hat bei mir im Bad Einzug erhalten.
























































Die Zeit des Keramik-Version war abgelaufen. Kein funktionierendes Spendieren mehr möglich, erste Risse in der Ummantelung, leichte Rostblessuren an dem unechten Silber des Aufsatzes. Die Zwischenlösung kann sich sehen lassen. Aus mint. Nicht der Spender, die Seife. Nun so lange im Einsatz bis sie aufgebraucht ist oder eben so lange, bis ein richtiger Ersatz gefunden wurde. Ein neuer handfester, hübscher, Seifenspender. Vielleicht ein echter minter.  Mal sehen. Happy mint montag # 45 allerseits. 




Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich sagen: Seifenspender sind bei mir auch so ein Problem. ich finde keine schönen und wenn, dann sind sie bald kaputt oder einfach nur noch unschön. Falls du eine schöne Lösung finden solltest, sag bitte Bescheid :P

    AntwortenLöschen
  2. eine freundin des seifenstücks bin ich. und finde, die mintfarbene seife könnte mintpassender zu dir nicht sein.

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns wohnt zur Zeit einer
    von hier...
    stop-the-water-while-using-me.com
    ...im Bad.
    Nicht mint, doch schön.

    Lieben Gruß*
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. .....dein blog ist ja herrlich! mint ist doch auch MEINE lieblingsfarbe :-) herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  5. Den Minthubbel unterm Weißverschluss mag ich besonders. Seifenmint - wie toll! :)
    Wie duftet Mint???
    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  6. Ui, wo ist denn die Seife her? Ich finde Mint ja sowas von wundervoll, gibt es eigentlich eine bessere farbe?!

    Liebe Grüße
    http://allesisterleuchtet.wordpress.com/

    AntwortenLöschen