04 August 2013

papier? ahoi!

Ja, e-Mail-Verkehr ist nicht mehr wegzudenken. Und dennoch: nichts ersetzt das wahrhaftig geschriebene und versendete Wort. Der Blick in den Briefkasten. Die Freude über alles postalische abseits der Rechnungen und Werbung, die darin landet. Mein Favorit ist die Postkarte. Zeitlos. Mit Urlaubsgrüßen, aus gegebenem Anlass, einfach so für zwischendurch, zum Dank, als Ankündigung. Wenn das geschriebene dann noch gepaart mit einem wunderschönen Kartencover daherkommt - mehr geht nicht. Derzeit stehen bei mir die großartigen Karten(-Motive) von Papier ahoi ganz oben auf der Liste. Mit Heimathafen in Hamburg, gehen sie in die ganze Welt hinaus:  

























































































Ein dickes 'have a nice birthday' für die liebe S., ein 'danke' an die mich immer wieder selbst mit Post überraschende (juchu!) N., ein Luftballon-zierendes Rad samt Text für den ein-und-alles M., ein 'it's ok to be happy' für meine bezaubernde Kollegin J. Und wem schreibst Du so? Die obigen Motive stammen allesamt von Papier ahoi. Alles Neue rund um die wundervollen Karten, Verkaufsstellen & Co. findet sich hier. Ahoi! 







Kommentare:

  1. Ich liebe die Karten von papier ahoi!
    So wunderwunderschön sind sie auch immer meine erste Wahl, wenn es um Glückwunschkarten geht. Dicht gefolgt von lange lütje :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Karten gefallen mir sehr! Ich musste direkt an die Postkartenserie meiner Freundin Natali denken...vielleicht gefallen Dir ihre Karten ja auch?!

    http://www.das-bisschen-bunt.de/Postkarten/

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Julia,
    die Karten von Mareike sind toll! Ich habe die bei LIV etndeckt. Die Farben sind echt sehr frisch und Ich jetzt eine LOVE Karte bei mir im Schlafzimmer.
    Liebe Grüße
    Elodie

    AntwortenLöschen
  4. These are extreamly cute. I love this kind of simple and clear design!

    AntwortenLöschen
  5. Die Karten sind toll, hab ich auch vor ner Weile schon entdeckt und seitdem verschick ich zu den meisten Anlässen Papier Ahoi. Und die "It’s ok to be happy" Karte hängt im Flur am Spiegel, zweckentfremdet als tägliche Erinnerung sozusagen :-).

    Viele Grüße von Johanna

    AntwortenLöschen
  6. hieR schwiRRen auch schon einzwei aus. in die weite welt.
    miR gefällt die haptik deR kaRten so sehR. sie fühlen sich einfach gut an. sehR gut.

    AntwortenLöschen