19 Mai 2013

schachfarben

Schwarzen Tee, das kleine Schwarze, Lakritz - mag ich. Weisse Hosen, Ziegenbrie, Speckmäuse - mag ich auch. Manchmal muss den Farben eine Pause gegönnt werden und so ist es heute erneut Zeit für Schönes in schwarz/weiss:



































1 Als Abwechslung zu den klassischen blau-weiß-klein-karierten, sind bei mir neuerdings diese wunderschönen Moustache-Wischlappen von Tiger im Einsatz. Und glücklicherweise gibt es diese gleich als Viererpack, denn nur weil sie so hübsch daher kommen, sind sicherlich auch diese beim Älterwerden nicht gegen muffigen Geruch gefeit... 

2 Was für ein Spaß! Wild loszeichnen, schreiben, malen und vieles mehr. Probiert es doch gleich selbst mal hier aus! 

3 Alles in trockenen Tüchern, mit diesem wundervollen handbedruckten indischen Baumwollexemplar (100%) von bungalow. Und der auf dem Anhänger ausgewiesene Spruch 'may this product bring joy to your own bungalow' hat sich bei mir schon mehr als bewahrheitet!

4 Ein wahrlich wundervoller Stempel, der - wenn auch nicht dem Motiv selbst - mir jedes Mal wieder aufs Neue ein Lächeln beschert. Und dies ist nur einer von vielen tollen Artikeln, die es im da wanda-Shop von siebenmorgen zu erwerben gibt.

4,3,2,1 - juchu, zum Glück schon alles neuerdings auch meins. Ich bin gespannt, wie Euch die Auswahl diesmal (die letzte s/w-Vorstellung findet ihr hier) gefällt, und wünsche Euch allen da Draußen weiterhin ein frohes Pfingstfest!  


1 Kommentar:

  1. Auch schwarz/weiss kann ganz schön happy sein:-) Happy new week!

    AntwortenLöschen